Angekommen........für alle Tierschutzhunde dieser Welt
 

Eingetroffen ......angeschaut.... 

Lange Zeit nicht dran geglaubt.


Braune Augen voller Schmerz,

Treffen mich ganz tief ins Herz.


Seele krank und zwiegespalten,

Hände die Dich ganz festhalten.


Liebe und Vertrauen geben,

Um nun endlich aufzuleben.


Stück für Stück und Tag um Jahr,

Wurde es so endlich klar....


Die Zeit, sie ist so schnell verronnen,

Bis Du bist  bei uns angekommen.


Der Zweifel keimte lange Zeit,

Doch irgendwann warst Du bereit.


Dein Innerstes nach außen kehren,

Uns eines Besseren belehren.


Endlich mit dem Herzen leben,

Und uns Deine Seele geben.


Ein zufriedener Seufzer macht uns klar.....

Du bist Zuhause, es ist wohl wahr...............TW 12/06

 

 

 

 

To sit with a dog on a hillside on a glorious afternoon is to be back in Eden, where doing nothing was not boring - it was peace. ~Milan Kundera

 

Ein Mensch, der Hunde mag, ist eine Sache; aber ein Mensch, der einen Hund liebt, ist etwas vollkommen anderes. Hunde sind im besten Falle nicht mehr als verlauste Rumtreiber, sich ständig kratzende Wesen, Aasfresser und unrein nach den Gesetzen Moses`und Mohmmeds; aber ein Hund, mit dem man mindestens die Hälfte des Jahres allein lebt, ein freies Wesen, das durch Liebe so fest an dich gebunden ist, dass es sich ohne dich nicht von der Stelle rührt, eine geduldige, ausgeglichene, humorvolle, weise Seele, die deine Launen errät, bevor du sie selbst kennst, ist alles andere als ein Hund.

-Rudyard Kipling-

 

Mein Herz mag euch gehören, doch ich bin ein Kind des Windes.

Frei sind mein Geist und meine Seele, wenn ich durch die Felder streife, die Natur genieße und all meine Sinne erleben darf.

Begleite mich auf meiner Reise und auch Du wirst wieder mit dem Herzen sehen! (TW 2004)

 

Tue es

 

Frage dich in jeder schwierigen Situation: "Was würde der stärkste, mutigste, liebevollste Teil meiner Persönlichkeit jetzt tun?"

Und dann tue es. Tue es richtig. Und zwar sofort. -Dan Millman-