Die Kellerkröte in heimlicher Mission

 

Schlemmerfeste .... in Hundeaugen sind Geburtstage etwas ganz besonders tolles. Viele nette Menschen, die bereitwillig Streicheleinheiten verteilen, wunderbar duftende Köstlichkeiten auf dem Tisch. Doch irgendwie verschwinden die Leckereien in den Bäuchen der Gäste, ohne dass diese auch nur einen Gedanken an das kulinarische Wohl von halbstarken Settern verschwenden.

 

Betteln am Tisch ist unerwünscht, noch nicht mal der herzerweichende Hundeblick hilft in solch hundeungerechten Momenten voller Sabberfädenlefzen.

 

So kam es, dass Agent 00 Krötenjack sich vor dem Abendessen auf eine heimliche Mission begab. Ein Meister seines Faches....blitzschnell, still und leise nutzte der Setter hinterrücks eine offene Wohnungstür und schlich sich unbemerkt davon.

 

Unterdessen schrillten bei Agent 00 Krötenjacks Frauchen schon die lautesten Alarmglocken, denn es war zuuu leise im Hause.  Nicht gut.....gar nicht gut! Die offene Wohnungstüre brachte das Blut in Wallung! Der Kuchen....er wird doch nicht......ein schriller Pfiff...nur einen kurzen Moment später stürmte ein unschuldig wirkender Fleckenhund die Kellertreppe hoch und Frauchen ihm hektisch entgegen.

 

Sie ahnte es....und brach in schallendes Gelächter aus. Der Kuchen war vollkommen unberührt. Aber Jack wäre nicht Jack , denn dieser Hund ist immer schuldig. Einzig allein die leicht nach oben verbogene Alufolie verrieten den Übeltäter. Ganz sauber, ohne verräterische Spuren zu hinterlassen, gönnte sich Herr Hund die 2 vordersten Reihen von der Wurstplatte.  Kurzerhand wurde von der Gastgeberin der fehlende Schinken ergänzt und die vom Hund als schmackhaft befundene kalte Platte, den ahnungslosen Geburtstagsgästen serviert.

 

Wie gut, dass wir nicht zum Abendessen bleiben konnten, sonst wäre ich geplatzt vor lauter lachen !!! Und wie von der Gastgeberin gewünscht, hätte ich niemals "dicht halten " können.

 

Liebe Geburtstagsgäste, bitte nicht böse sein auf meinen Hund. Die Hausherrin war so "skrupellos" euch Hundewurst zu servieren. Mein Agent musste nur seine Mission 00 Wurst erfüllen. Lach!