Jack hat "Wespe"
Jack hat "Wespe"

Immer in Bearbeitung.....weitere Infos zum liebenswerten Doofhund folgen und werden ständig aktualisiert.

 

Kurz: Nach meinen "Lehrjahren" und Erkenntnissen mit Brandy, weiß ich heute, dass Jack kein Anfängerhund ist, und ich mich komplett neu einstellen muss.  Zur Rüdenversteherin muss ich erst noch werden, oftmals fällt es mir noch etwas schwer. Was bei Brandys Erziehung klappte, lässt sich nicht immer auf  Jack übertragen. Es dauert, bis man den "Punkt" findet, denn er ist anders zu nehmen. Er lernt gerne, kann sich aber noch nicht so lange konzentrieren, dann geht sein Hibbelarsch wieder mit ihm durch. Wir machen Fortschritte, es ist toll zu sehen, wie arbeitswillig er ist. Er will und muss seine Trainingseinheiten haben, sonst ist er unausgelastet und findet jeden möglichen Unsinn, um irgendwie Aufmerksamkeit zu erhaschen. Es sind Tage dabei, da hat er Tomaten in den Ohren und ich könnte ihn zum Mond schießen. Ein Junghund eben..... Nicht Fisch , nicht Fleisch...noch nicht ganz erwachsen.

 

Jack is always in trouble..hahahha mit ihm ist alles anders. Er macht schon Spass, mit seiner lustigen Art bringt er mich immer wieder zum Lachen, auch, wenn mir grad zum Haare Raufen ist.

 

Natürlich gerate ich gelegentlich in Versuchung, ihn mit Brandy zu vergleichen. Aber er ist Jack....mein Jack....mein liebenswerter, grobmotorischer Deppensack mit guter Laune und pubertärem Sturkopf! Rüden sind so anders als Hündinnen!

 

Ein Hund, der als Welpe ein wahrer Teufel war....und dass bei so einer sanften Mutter. Aber ich wollte es ja nicht anders. "Gewarnt" von seinem Züchter, was für ein kleiner Terrorist er sei, ließ ich mich nicht abschrecken, und auch mein Mann verliebte sich in den rot weißen Fleckerlteppich. Beim "Welpentest" bekamen wir schon eine Vorstellung davon, was für ein Charakterkopf dieser junge Hund ist.


Und weil er so eigenwillig und frech in die Welt schaute, keine einzige Sekunde still halten konnte, sich wand wie ein glitschiger Aal, wurde es (damals noch) Emmet. Das charakterliche Gegenteil von unserer  Brandymaus.

 

Danke John + Jane, dass ihr uns Pages´ kleinen Taliban anvertraut habt! Ich glaube, er hat es ganz gut getroffen bei uns! Auch wenn ich manchmal gerne ein Paket geschickt hätte mit: RETURN TO SENDER

 

Jack hat eine sehr gute Nase...seine Bestimmung...darauf bauen wir auf.

 

Wir befinden uns gerade in der Ausbildung  zum Dog Trailer, erst mal "just for fun", und wenn wir eines Tages helfen können, entlaufene Hunde zu finden...hat sich unser Weg gelohnt.